Forrest Gump

Forrest Gump CD
Alan Silvestri
Epic 477369 2
1994
*****

Nein, nicht der bekannte Doppel-CD-Soundtrack (Einer der seltenen Fälle, in denen die Songs auch wirklich im Film vorkommen *und* eine Funktion haben), sondern Alan Silvestris wunderschöner Underscore. Sehr markant das Forrest-Gump-Thema in der Klavier- und Streicherinterpretation, das Film und CD eröffnet. Ruhig und gefühlvoll führt das Thema in den Soundtrack, um von weiteren emotionalen, zurückhaltenden Themen ergänzt zu werden. Perfekt fängt Silvestri mit dem simplen Pianothema von Forrest Gump die Naivität des Titelhelden ein. An ein, zwei Stellen wird es auch mal laut ("The Crimson Gump"), aber umso effektiver begleitet dann der Score die Erlebnisse der Titelfigur auf der Leinwand. Der Score ist überwiegend einfach orchestriert, jedoch immer wieder mit besonderen Akzenten. So kommt hier und da ein kleiner Chor effektiv zum Einsatz, und der Komponist geht die gesamt Palette eines Sinfonieorchesters vom Solo-Piano bis hin zum 75-Mann-Einsatz durch, bleibt dabei aber immer an die Filmhandlung gebunden und weist in jeder Szene die passende Untermalung auf. Rundum gelungen.
"Forrest Gump" brachte Alan Silvestri eine Academy Award-Nominierung ("Oscar") ein, die auch wohlverdient war.


  1.  I'm Forrest... Forrest Gump
  2.  You're No Different
  3.  You Can't Sit Here
  4.  Run Forrest Run
  5.  Pray With Me
  6.  The Crimson Gump
  7.  They're Sending Me to Vietnam
  8.  I Ran And Ran
  9.  I Had a Destiny
  10.  Washington Reunion
  11.  Jesus on the Main Line
  12.  That's My Boat
  13.  I Never Thanked You
  14.  Jenny Returns
  15.  The Crusade
  16.  Forrest Meets Forrest
  17.  The Wedding Guest
  18.  Where Heaven Ends
  19.  Jenny's Grave
  20.  I'll Be Right Here
  21.  Suite from Forrest Gump

Gesamt: 39:15

Kritik © 1999 Alex Klutzny
Cover und Musik © 1994 Sony Music Entertainment

zurück